03-SQM-53.BS01 Tätigkeitsfelder der Arbeit mit MigrantInnen

Veranstaltungsdetails

Lehrende: Marie-Christine Hakenberg; Ulrike Noack; Michaela Vitzky

Veranstaltungsart: Blockseminar

Orga-Einheit: 03-Arabistik

Anzeige im Stundenplan:

Anrechenbar für:

Semesterwochenstunden: 2

Unterrichtssprache: Deutsch

Offizielle Kursbeschreibung:
Das Modul umfasst neben einer selbstorganisierten, semesterbegleitenden Tätigkeit innerhalb einer Institution oder Initiative im Bereich der Integrationsarbeit drei workshopartige verpflichtende Präsenzveranstaltungen, die als Blockveranstaltungen in Zusammenarbeit mit PraxispartnerInnen angeboten werden.

Das Modul steht allen Studierenden offen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten bzw. bereits ehrenamtlich in der Integrationsarbeit tätig sind. In drei Blockveranstaltungen zur Vorbereitung, Zwischenevaluation und abschließenden Auswertung werden Ehrenamt und Integrationsarbeit auf verschiedenen Ebenen individuell und in der Gruppe reflektiert.
Ziel ist es, sich über Herausforderungen und eigene Perspektiven in den vielfältigen Handlungsfeldern der Integrationsarbeit bewusst zu werden. Im ersten Block werden mögliche Einsatzfelder und Initiativen für ehrenamtliche Tätigkeiten vorgestellt sowie die Aufteilung in peer groups vorgenommen.
Der Abschluss des Moduls erfolgt über einen schriftlichen Bericht. Zusätzlich wird ein formaler Nachweis über Art und Umfang der erbrachten Tätigkeit (von ca. 100h) verlangt. Weitere Informationen gibt es in der Auftaktveranstaltung am 20. April.

Termine
Datum Von Bis Raum Lehrende
1 Fr, 20. Apr. 2018 09:15 16:00 Großer Seminarraum M 104 Marie-Christine Hakenberg; Ulrike Noack; Michaela Vitzky
2 Fr, 1. Jun. 2018 09:15 16:00 Großer Seminarraum S 302 Marie-Christine Hakenberg; Ulrike Noack; Michaela Vitzky
3 Fr, 6. Jul. 2018 09:15 16:00 Großer Seminarraum M 104 Marie-Christine Hakenberg; Ulrike Noack; Michaela Vitzky
Übersicht der Kurstermine
  • 1
  • 2
  • 3
Lehrende
Ulrike Noack
Marie-Christine Hakenberg
Michaela Vitzky